Die schönste Website macht wenig Sinn, wenn Ihre potentiellen Kunden sie nicht sehen können. Mithilfe von Suchmaschinenoptimierung gestalten wir Ihre Website so, dass sie auf Google ganz vorne angezeigt wird.

Wir bringen Sie in Poleposition

Websites werden von den großen Suchmaschinen (Google, Yahoo etc…) anhand eines speziellen Algorithmus in eine Reihenfolge (Ranking) gebracht. Mithilfe von Suchmaschinenoptimierung („Search Engine Optimization“, kurz SEO) können wir Parameter so beeinflussen, dass Ihre Website bei Google auf Seite eins erscheint. Zum Beispiel finden wir heraus wonach Ihre Zielgruppe im Internet sucht und sorgen dafür, dass Ihre Website die passenden Inhalte zu den Suchanfragen liefert (=Content Marketing). Ebenso wichtig ist der Aufbau von Backlinking („Rückverweis“). Das heißt, dass von anderen Websiten auf Ihre Website verwiesen wird.

Vorteile von Suchmaschinen­optimierung

  • Sie erreichen Ihre Zielgruppe über Google, gewinnen so Neukunden und steigern Ihre Umsätze
  • Kosteneffizienz: Der Erfolg von SEO-Maßnahmen lässt sich anhand von Analysetools messen und laufend verbessern. So wird kein Werbebudget umsonst verbrannt.

 

Suchmaschinen­marketing (SEM, SEA)

Durch Suchmaschinenoptimierung wird das sogenannte organische Suchergebnis einer Suchmaschine beeinflusst. Das heißt, Sie bezahlen nicht dafür, dass Sie bei Google ganz oben stehen, sondern Google reiht Ihre Website aufgrund der Optimierung von Faktoren bei bestimmten Suchanfragen weit vorne. Generische Suchergebnisse hingegen sind bezahlte Werbung, die immer ganz oben auf der ersten Seite steht. Diese bezahlte Werbung nennt sich SEA (Search Engine Advertising). Gerade in der Gründungsphase eines Unternehmens kann es sinnvoll sein neben SEO auch bezahlte Anzeigen auf Google zu schalten, um Traffic auf Ihrer Website zu generieren. Gut zu wissen ist, dass Sie für Anzeigen nur bezahlen, wenn die Werbeschaltung auch angeklickt wird.

SEA und SEO werden gemeinsam mit dem Überbegriff Suchmaschinenmarketing (SEM, Search Engine Marketing) bezeichnet, quasi SEO+SEA=SEM.

So gehen wir bei der Suchmaschinen­optimierung vor

  • Analyse Ihrer bestehenden Marketingmaßnahmen sowie Ihrer Werte, Ziele, Wettbewerbsvorteile und Zielgruppe
  • Erarbeiten einer digitalen Marketingstrategie
  • Budgetplanung
  • Umsetzung
  • Monitoring der festgelegten Zielgrößen
  • Laufende Optimierung und Anpassung der Maßnahmen

Folgende Onlinemarketing Maßnahmen könnten für Sie auch interessant sein